zum 1 zum2 ..

Was bedeutet eigentlich „Kaufen“ 

Kaufen ist nicht nur ich such mir was aus und der andere bekommt den Gegenwert.

Kaufen ist zumindest nach dem Gesetz eine Sache aus der sich einige Rechte und Pflichten der Vertragspartner ergeben. 

Dann kommt ja auch noch der

  1. der Umtausch

  2. die Gewährleistung

  3. die Garantie

  4. die Reklamation

  5. die Kulanz ,

  6. der Rücktritt vom Kauf

  7. die Minderung

  8. der Widerruf

 Aber zunächst versteht man unter einem Kauf

 Einen Austausch von Waren /Leistungen  gegen den Gegenwert (Geld).

Der Verkäufer (Händler ) übergibt die Ware und überträgt somit das Eigentum auf den Käufer (Kunden).

Er ist dazu verpflichtet.

Der Kunde (Käufer) verpflichtet sich zur Abnahme und Bezahlung der Ware.

Dies ist ein Kaufvertrag im Sinne des BGB nach den §§ 433 ff BGB

-keine Haftung/Gewähr für die hier aufgeführten Informationen-